Wassermannzeitalter.de - Wassermannzeitalter

Das Wassermannzeitalter (auch aquarianisches oder Neues Zeitalter genannt) ist in der Astrologie und der Esoterik ein Zeitraum von ca. 2150 Jahren, der durch den Durchzug des Frühlingspunktes durch das Sternbild des Wassermanns definiert wird. Die Erde ist gerade in der Übergangsphase vom Fische-Zeitalter in das Wassermann-Zeitalter. Dieses Zeitfenster nennt sich ZEITENWENDE und hat ca. 1985 begonnen und endet zur Wintersonnwende am 21.12.2012. Was verspricht das Wassermannzeitalter?

Das Zeitalter des Wassermanns verspricht eine Ära des Nonkonformismus und des Individualismus zu werden. Es wird geprägt von Eigenschaften wie Toleranz, Offenheit und Weltbürgertum. Der Teamgeist des Wassermannzeitalters wird sich nicht nur in Forschung und Wissenschaft innovativ auswirken, der neue Zeitgeist wird auch die Menschheit erfassen. Das Wassermannzeitalter fördert eine weltweite Vernetzung und Globalisierung. Es schafft die Basis, um die Probleme der Menschheit weltweit gemeinsam anzugehen. Dann lasst uns damit beginnen...

                                                 

Warum haben wir diesen Namen für unsere Seite gewählt? Die Welt befindet sich im Umbruch wie oben beschrieben. Wir alle spüren es fast täglich. Fühlt ihr euch dadurch nicht auch angesprochen bzw. verwirrt oder sogar verängstigt? Horcht mal ganz tief in euch hinein. Immer neue Schauergeschichten gehen durch die Medien. Wann hast du das letzte Mal Nachrichten im Fernsehen geschaut, die über etwas Positives berichtet haben? Ich fürchte, dass ich deine Antwort kenne.

Wir haben das Gefühl ausgeliefert zu sein. Irgenwie auch beeinflusst von Außen. Wir denken, nichts daran ändern zu können. Fühlen uns hohl und funktionieren nur noch. Befinden uns in einer "Tretmühle". Irgendwann kommen wir an den Punkt, an dem wir zurückblicken, kurz verschnaufen, Klarheit gewinnen, an dem wir sehen, dass es so nicht auf Dauer weitergehen kann. Wir stellen fest, dass dies nicht der Sinn des Lebens ist. Nicht sein kann! Das war der Punkt an dem wir sagten: "Es reicht"! Wir sind selbst für uns verantwortlich und können etwas ändern.

Als ersten Schritt haben wir diese Website erstellt und veröffentlicht. Wir haben also begonnen. Den nächsten logischen Schritt getan. Haben uns der Öffentlichkeit gestellt. Nun weißt du, dass es uns gibt. Du bist nicht allein! Und wenn dir gefällt was du siehst und liest, dann kannst auch du einen Schritt tun. Jetzt wollen wir dich kennenlernen. Gleichgesinnte treffen. Gemeinsam mit dir etwas ändern bzw. bewegen. Den Sinn wiederentdecken. Wenn du über die Website schaust, wirst du feststellen, dass es auch um Esoterik bzw. Spiritualität geht. Ist das etwas Schlimmes? Wir sind keine durchgeknallten Esoteriker. Wir stehen mit beiden Beinen tief verwurzelt auf der Erde. Gehen ganz normalen Berufen nach. Genau wie du. Ist es nicht seltsam, dass du auf diese Seite gestossen bist? Aber so wie dir geht es vielen. Kein Wunder. Wir sind alle auf der Suche. Nach dem Sinn bzw. nach uns selbst. Eines kann ich dir gleich sagen. Die Antworten sind schon in dir. Du hast nur verlernt, deiner inneren Stimme zu lauschen. Na und? Dann betrachte den heutigen Tag als Anfang und mach den ersten Schritt.

Manchmal ist es gar nicht schwer Klarheit zu erlangen oder Wichtig von Unwichtig zu unterscheiden, wenn man sich einfach mal selbst ein paar Fragen stellt. Wann warst du zum Beispiel das letzte Mal in der Natur und hast Sie ganz bewusst wahrgenommen? Hast dich als Teil des Ganzen begriffen? Atmen! Tief Atmen! Hast dich wahrgenommen? Ganz bewusst in all deinem Tun und Handeln, deinen Bewegungen? Frag dich mal, wonach gefallenes Laub riecht? Wie fühlt sich Laub oder Schnee unter deinen nackten Füßen an? Wie fühlt sich tiefe Freundschaft an? Harmonie? Füreinander da sein? Zufriedenheit? Frieden mit sich selbst? Glück? Wann hast du das letzte Mal etwas mit deinen Händen hergestellt, dass dich überdauern wird? Woran sich noch Generationen nach dir erfreuen werden. Wann hast du aus Früchten oder Kräutern des Waldes etwas wirklich Gesundes geschaffen? Deine Energie hineingegeben? Macht das alles nicht viel mehr Sinn, als seine Zeit vor dem Fernseher oder dem PC zu verschwenden? Frag dich doch mal...

Früher fehlte etwas ganz Entscheidendes: Erfüllung, Ausgeglichenheit, die Abwechslung, der Sinn.

Die Globalisierung unserer übertechnisierten Welt vermittelte uns falsche Werte und das trügerische Gefühl der Sicherheit. Was fehlte war die Wärme. Das Grundsätzliche. Die Suche nach uns selbst und unserer Bestimmung.

                                  

Wir machten uns auf den Weg, uns selbst zu finden. Wir trafen viele Menschen, bildeten enge Beziehungen. Alles Oberflächliche blieb zurück und verlor an Wert. Wir sind bestimmt noch nicht angekommen aber dem Ziel ein gutes Stück näher. Vielleicht ist es das, was uns so sehr mit einem unbeschreiblichen Gefühl der Freude und Harmonie erfüllt. Wir sind auf dem Weg. Und der Weg ist das Ziel. Jeder kann sich seine Gegenwart selbst gestalten. Nicht Figur sondern der Spieler sein, der die Regeln festlegt. Wir spüren uns in jedem Augenblick. Wir sind! Ich bin! Ich lebe! Und du auch!

Was haben wir vor?

Mittelfristig wollen wir ein Zentrum gründen. Ein Zentrum der Begegnung und des Austausches. Dies hat keinen religiösen Hintergrund. Wir versuchen einfach nach den goldenen Regeln zu leben. Wir möchten euer und damit auch unser Leben abwechslungsreicher und erfüllter gestalten. Wir geben vieles vom dem was wir gelernt haben an euch weiter. Dies soll zum einen in Form von verschiedenen Workshops stattfinden, andererseits auch anhand von "Einzelanwendungen", allerdings immer unter der Maßgabe, dass es sich um reine Wellness für Geist, Körper und Seele handelt. Dies hört sich ziemlich formell an. So ist es aber gar nicht gemeint. Wir wollen unter anderem auch einfach nur Schönes mit euch gemeinsam erleben. Wir wollen Anlaufpunkt für gemeinsame Freizeitaktivitäten sein, in dem wir aus einem reichhaltigen Repertoir schöpfen, dass durch uns in Abstimmung mit euch angeboten wird. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. So könnten wir gemeinsam Kraftorte aufsuchen, mystische Orte, Meditationen und Erdungsübungen durchführen, Wanderungen mit oder ohne Übernachtung im Wald. Einfach mal wieder "back to the roots". Die Natur, Mutter Erde, den Geist spüren und in sich aufnehmen. Reiki, Hypnosetherapie, Lebensberatung, Klangschalenmassage, Hotstonemassage.  Musische und künslerisch inspirierte Workschops oder einfach mal zusammen backen, kochen und klönen. Wir haben noch sehr viel mehr Ideen und ihr sicherlich auch...

 

Wenn ihr also auf diese Seite gestossen seid - und sie euch anspricht - könnt ihr uns gerne kontaktieren. Wir befinden uns übrigens am wunderschönen Harzrand, wie ihr euch auf Grund der Bilder der Kraftorte bestimmt schon denken konntet. Es wird Zeit, etwas an uns bzw. in uns zu ändern. Zunächst nur ein Tropfen im Ozean - doch gemeinsam das wogende Meer in seiner Artenvielfalt und Vollkommenheit.

Warum nicht jetzt sofort den ersten Schritt tun? eldorkarow@freenet.de oder einfach fragen unter 0151-50437431

Weitere interessante Projekte sind www.blauereise.net, www.workshopreisen.com, www.urlaubschnell.de, www.tv-sun.de, www.ferienwohnungen-bad-harzburg.com, und http://www.terraner.de/wassermann.html, www.centrum-der-mitte.de